FAQ

Wie buchen wir dich? Schreibt mir ganz einfach eine Mail. Ich freue mich im Vorfeld immer über viele Details eurer Hochzeit. Wann, Wo, welche Art von Trauung und wie lange begleitet werden soll uvm. Daraufhin melde ich mich bei euch und wir verabreden uns zu einem Vorgespräch. Ihr seid herzlich eingeladen zu mir ins Atelier nach Warendorf zu kommen. Oder ich komme zu euch nach Hause. Sollten uns einige Kilometer trennen skypen wir einfach. Beim Vorgespräch beantworte ich all eure Fragen und gebe euch gerne Tipps. Nach eurer Zusage bekommt ihr eine Bestätigung mit einer Reservierungsgebühr. Mit der Begleichung der Gebühr trage ich euch fest in meinen Hochzeits-Kalender ein. Kurz vor eurer Hochzeit rufe ich euch an oder wir treffen uns noch mal und besprechen alle Abläufe. Somit können wir auf Planänderungen oder Fragen reagieren und es kann nichts mehr schief gehen. Bitte denkt daran, dass viele Paare 1 bis 2 Jahre im Voraus buchen. Bitte seid nicht böse, sollte ich an eurem Hochzeitstag bereits gebucht sein. In diesem Fall helfe ich gerne mit einem befreundeten Kollegen/in weiter.


Was müssen wir für eine Hochzeit investieren? Jede Hochzeit ist anders und jedes Brautpaar hat sehr individuelle Wünsche. Deshalb kann ich an dieser Stelle keinen verbindlichen Preis nennen. Sendet mir eine Email mit so vielen Details eurer Hochzeit wie möglich. Daraufhin kann ich euch einen groben Rahmen nennen. Im persönlichen Vorgespräch werden wir gemeinsam ein passendes Paket schnüren.


Wie lange begleitest du unsere Hochzeit? Erst nachdem ich euren Tagesablauf kenne kann ich darauf eine Antwort geben. Hier berate ich euch offen und ehrlich was Sinn macht zu begleiten und was nicht. Für das Storytelling lohnt es sich an manchen Hochzeiten 12-14 Stunden zu begleiten. Bei anderen Hochzeiten reichen 6-8 Stunden völlig aus. Es liegt ganz daran wie ihr euren Hochzeitstag gestaltet.


Wann machen wir Paarfotos? Das kann ich auch erst beantworten nachdem ich euren Ablauf kenne. Im Idealfall benötigen wir 45 Minuten für ein Paarshooting. Manchmal auch länger. Dies lässt sich am besten im Vorgespräch besprechen. Das Brautpaarshooting sollte nicht zu lange dauern, sodass die Gäste zu lange auf euch warten müssen.


Wo machen wir die Brautpaarfotos? Prinzipiell lassen sich fast überall tolle Portraits machen. Es benötigt nicht viel. Welcher Typ seid ihr als Paar? Was passt zu euch? Geht ihr gerne in die Natur? Seid ihr eher in der Stadt unterwegs? Dies sind Fragen die ihr euch stellen solltet für die Auswahl der Location. Gerne helfe ich euch dabei.


Fotografierst du nur in Münster / Warendorf / NRW? Ich bin Deutschland- bzw. Europaweit buchbar. In den letzten Jahren durfte ich als Fotograf viele Orte besuchen, z.b. Heidelberg, Würzburg, Oberstdorf, Wangerooge oder auch nach Belgien uva.


Inszenierst du viel? Z.B. bei der Trauung / Getting Ready / Party? Normalerweise greife ich kaum ein! Ich möchte nicht stören und euren Hochzeitsablauf nicht verfälschen. Ihr heiratet für euch! Nicht für die Kamera!


Sind unsere Bilder bearbeitet? Ja, ihr bekommt professionel bearbeitete Bilder. Diese sind mit viel Liebe, Fachwissen und Ästhetik bearbeitet. Ihr bekommt diese digital und könnt diese direkt verschicken oder drucken.


Wie werden unsere Bilder bearbeitet? Genauso wie ich eure Liebe an dem Tag in Bildern festhalte, möchte ich euch als Mensch festhalten. Ihr bekommt ästhetische, künstlerische und professionell bearbeitete Bilder. Allerdings retuschiere ich an euch nicht bis zur Unkenntlichkeit rum! Ich möchte euch nicht im Äußerlichen verändern. Dadurch entstehen viel beeindruckendere Bilder, und zwar eure eigenen Bilder. Sollte sich am Tag der Hochzeit doch ein Pickelchen zeigen, kann ich diesen natürlich auf ausgewählten Bildern entfernen.


Wie viele Bilder bekommen wir? Das hängt stark von der Buchungsdauer und von dem was an eurer Hochzeit passiert ab. Ihr könnt grob rechnen, dass ihr pro Stunde ca. 60 Bilder bekommt. Bei 8 Stunden Hochzeitsreportage macht das ungefähr 480 Bilder. Aber nicht die Quantität macht Erinnerungen wertvoll, sondern die Qualität.


Machst du auch Familienfotos? Klar doch! Dieses Shooting können wir einfach in euren Hochzeitstag mit einplanen. Je nach Personenzahlen rechnet mit 10-20 Minuten.


Bietest du auch Fotobücher an? Sehr gerne erstelle ich euch Fotoalben. Hier mache ich mir über das Layout ganz viele Gedanken. Ein Fotobuch soll spannend und kurzweilig sein. Umso wichtiger ist die genaue Auswahl der Bilder. In einigen Paketen sind Bücher bereits enthalten. Bei anderen sind Bücher zusätzlich buchbar. Sprecht mich einfach darauf an.


Fotografierst du nur Hochzeiten? Überwiegend fotografiere ich Hochzeiten, bewege mich aber in der Menschenfotografie. In der Woche fotografiere ich viel für Firmen, mache Reportagen und produziere Werbe- und Businessbilder.


Was tun wenn du krank wirst? Jeder kann am Hochzeitstag krank werden. Der Standesbeamte, der Pfarrer und sogar ihr könnt krank werden und nicht zu eurer Hochzeit erscheinen können. Dies ist mir zum Glück noch nie passiert! Dennoch sorge ich vor! Einen Notfall-Pfarrer kann ich euch nicht besorgen, aber evtl. einen “Ersatz” Fotografen. Mit den Jahren habe ich ein großes Netzwerk mit vielen Fotografen aufgebaut, welche im Notfall einspringen können. Einen “Ersatz” Fotograf kann ich nicht zu 100% garantieren, werde aber alles Erdenkliche in Bewegung setzen um auszuhelfen. Aber wie gesagt….Bis jetzt habe ich es immer zu meinen Hochzeiten selbst geschafft.


Mit welchem Equipment fotografierst du? Grundsätzlich begleite ich die Hochzeit immer mit doppelten und professionellen Equipment. Ich habe immer mindestens 2 Kameras dabei. Jede Kamera besitzt 2 Kartenslots. Somit werden eure Hochzeitsbilder immer 4 fach gesichert um vor Datenverlust geschützt zu sein.